Asperger Hochbegabung ADHS

Oh mein Gott. ! meine Kleine bekommt jetzt Ergotherapie. Und da sagte man mir, sie hätte Anzeichen für Autismus. SUPER.. warum man es nicht bestätigt hätte?!. Es ist furchtbar, hin und her.. ja oder nein, oder alles zusammen? Es gibt soo viele Grauzonen. Und eigentlich ist es egal, ich möchte, dass sie glücklich ist. Selbstwert emfindet. und nicht den dunklen Weg wählt, wie Ihre Schwester 😦

Es gibt so viele Artikel über Fehldiagnosen, besonders in den oben genannten Bereichen. Einfach ist es nicht bei Mädchen, im Gegenteil. Da muss man doch vertrauen können. Oder seinem Gefühl trauen? oder der letzten Diagnos? Oder der ersten?Warum sollte eben auch einfach mal was einfach sein?

Veröffentlicht von Chaleni

Momof2

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

  1. So etwas ähnliches hatte ich meiner meiner kleinen Maus auch. Es wurde, da war sie kein Jahr alt schon gesagt das sie Anzeichen von Autismus hätte, es wurde aber nie ernsthaft verfolgt, bis heute. Um das, aber auch primär andere Dinge abzuklären, kommt sie nun in eine psychiatrische Klink mit 6 Jahren. Ganz toll.

    Gefällt 1 Person

    1. Meine bekam die Asperger Diagnose mit 7 Jahren.. jetzt war sie mit 11 in einer Tagesklinik. Die taten sich schwer damit, aber haben die Asperger Diagnose nicht bestätigt. Adhs, wahrnehmungsstörung ,Emotionale Störung des Kindesalters und depressive Verarbeitungsphase … Ein hin und her… vom Papa getrennt lebend.. er sieht das alles sowieso ganz anders… :/

      Liken

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: